Wie kann ich Mitglied werden?

Leider ist es bei uns nicht möglich einfach Sonntags ins Training zu kommen, da wir ansonsten unsere Choreographien nicht ausreichend trainieren können.

Wir wollen versuchen uns weiter zu verbessern, daher ist es nicht förderlich mehrmals pro Jahr neue Mitglieder mit Anfängerstatus bei uns aufzunehmen. Wir veranstalten daher ein bis zweimal im Jahr ein Probetraining für Personen mit tänzerischen Vorkenntnissen. Zu diesem Training kann man durch ein Mitglied oder die Trainer eingeladen werden. Solltest Du noch keine Vorkenntnisse haben kannst du gerne vorher einen der Tanzkurse unserer Trainer – oder auch jeden anderen Tanzkurs – besuchen.

Unsere Trainer bieten jedes Semsester einen Swing Anfänger Tanzkurs beim Universitätssport in Erlangen an. Des Weiteren gibt es Kurse in unserem Verein, der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) und bei anderen Tanzschulen. Welche Vorkenntnisse man hat ist irrelevant, solange sie tänzerischer Natur sind.

Universitätskurse Erlangen

Universitätskurse Nürnberg

 Katholische Hochschulgemeinde Erlangen

1. Boogie Woogie Club Nürnberg e.V. (Unser Verein)

Wenn Du also zu einem Training kommen möchtest, dann melde dich gerne bei unseren Trainern und erzähl uns ganz kurz was du schon kannst. Wir laden Dich dann sehr gerne zu uns ein. Wenn Du bei uns warst kannst Du entscheiden, ob du gerne Mitglied werden möchtest. Falls ja, stimmen die aktuellen Mitglieder ab. Keine Sorge, das ist kein Casting in diesem Sinne, sondern für beide Seiten ein vorsichtiges sondieren, damit unsere Gruppe auch weiterhin so familiär bleibt, wie sie jetzt ist.

Termin für das nächste Probetraining: 

 findet statt, sobald sich genug Interessenten gemeldet haben

Was Du zum Probetraining unbedingt mitbringen solltest:

 

  • flache Sport- oder Tanzschuhe (keine Standart oder Latein Schuhe!)
  • Sportkleidung (eventuell inklusive Wechselsachen)
  • ausreichend Trinken und etwas zu essen
  • ein Handtuch
  • falls vorhanden eine Sport-/ Iso- oder Yogamatte

Trainingsaufbau

Zeit

Wir trainieren jeden Sonntag von 11:00 – 14:00 Uhr.

Struktur

  1. Aufwärmen und Krafttraining: Hier geben wir richtig Gas und machen unseren Körper fit, um den Belastungen besser stand zu halten und uns körperlich weiter zu entwickeln
  2. Basics: Hier verfeinern wir unsere Grundschritte und grundlegende Figuren und feilen an deren Ausführung, außerdem werden in diesem Trainingsabschnitt Figuren einstudiert, die später vielseitige Verwendung finden, sei es in der Choreographie oder im Social Dance
  3. Choreographie: In diesem Trainingsabschnitt perfektionieren wir unsere Choreographie, passen sie auf Auftritte an und arbeiten an unserer allgemeinen Bühnenpräsenz

Unser Trainingsort

Turnhalle der Reutersbrunnenschule
(Reutersbrunnenstraße 12, 90429 Nürnberg – Eingang über Roonstraße 12)

Wer tanzt eigentlich bei uns?

Hast du Fragen?